Basisfunktionen

Mehrsprachigkeit

SYNTIA ist vollständig mehrsprachig ( Unicode ) ausgelegt.
Oberflächen, Reports, Statistiken, E-Mails, SMS können in mehreren Sprachen definiert werden.

 

Berechtigung

Das SYNTIA Berechtigungskonzept ermöglicht, Berechtigungen auf Modul-, Menü-, Feld- und Datenebene zu vergeben.

 

Anwenderspezifische Oberfläche

Es können anwenderspezifische Einstellungen durch den Benutzer hinterlegt werden. Dazu gehören unter anderem:

 
  • Zeitzone, in der der Anwender arbeitet 
 
  • Sprache der Benutzeroberfläche
 
  • Zeit- und Datumsformat
 
  • Zahlen- und Geokoordinatenformat
 
  • Fenster- und Spaltengröße
 
GPS - Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH